MARSHAL-AUSBILDUNG 2020

Die neuen GVSH-Marshals mit GVSH-Lehrwart Dr. Klaus Wewetzer (2.v.r.).

Rechtzeitig vor Beginn der Golfsaison fand am Freitag und Sonnabend, den 21. und 22. Februar 2020, die 16. GVSH Marshal-Ausbildung auf der Golfanlage Gut Apeldör statt. Von den 22 Teilnehmern/innen kamen drei aus Niedersachsen, die restlichen 19 von den Golfverbänden Hamburg (HGV) und Schleswig-Holstein (GVSH).

Die zweitägige Marshal-Ausbildung bereitet auf die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten eines Marshals vor. Sie bietet in einem breiten Spektrum Basis- und Praxiswissen und den Zugang zum Marshal-Handbuch. Mit dem Marshal-Handbuch des GVSH und den Erfahrungen aus der zweitägigen Ausbildung kann der zukünftige Marshal in der Praxis auf „seiner“ Golfanlage Erfahrungen sammeln und zu einem wertvollen Helfer und Mitglied des Golfclubs heranwachsen, sowie die gute Atmosphäre des Clubs mitprägen.

Der GVSH gratuliert den Teilnehmern zur erfolgreichen Teilnahme an der Marshal-Ausbildung.

 

Lesen Sie hier einen Bericht des GVSH-Lehrwartes Dr. Klaus Wewetzer:

Sonstige Hinweise

Meldegebühr: 180€ (über die Online-Anmeldung)

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nach Meldeschluss am 22. Januar 2020 um 24.00 Uhr nicht erreicht sein, erhalten Sie die offizielle Absage der Schulung per E-Mail.

Ohne ihre Anmeldung in 2 Schritten sind Sie nicht teilnahmeberechtigt.
1. Die Befürwortung (Formular) vom Heimatclub unterschrieben und gestempelt an den GVSH senden.
2. Online-Anmeldung ist am 28.10.2019 ab 14.00 Uhr freigeschaltet.

Hotelbuchung:
Ihre Übernachtung im Golfhotel Gut Apeldör buchen Sie bitte direkt telefonisch unter 04836-99600. 
Nennen Sie dort bitte auch das Stichwort "GVSH Marshal - Ausbildung".

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung stimmen Sie den Teilnahmebedigungen für GVSH-Seminarveranstaltungen zu.